NKS EU4Health Service Icon
Weiterführende Links

Calls for proposals
Calls for tenders
EU4Health-Verordnung
Weiterführender Link

Neuigkeiten und Veranstaltungen

NEWS | November 2022 Ankündigung: Online-Veranstaltung der NKS EU4Health

NEWS | Januar 2023 Online-Veranstaltung der NKS EU4Health

Am 31. Januar 2023 von 13:00 – 15:30 Uhr findet die erste Informationsveranstaltung der NKS EU4Health statt. Auf der Agenda stehen u. a. Themen wie das Förderprogramm allgemein, das Arbeitsprogramm 2023 sowie aktuelle Fördermaßnahmen. Zudem wurden ausgewählte Expertinnen eingeladen. Diese stehen, neben den Mitarbeiter:innen der NKS, anschließend für Fragen zur Verfügung.

Hier geht es zur Aufzeichnung

Aktuelle Förderungen

NEWS | Januar 2023 Informationsveranstaltung zu finanziellen und operativen Aspekten der EU4Health-Projektdurchführung

Am 1. Februar 2023 um 10:30 Uhr wird die HaDEA eine zweistündige Online-Veranstaltung organisieren, um Koordinator:innen und Projektmanager:innen laufender Projekte im Rahmen des EU4Health-Programms eine Anleitung zu den finanziellen und operativen Aspekten der Projektdurchführung und Berichterstattung zu geben.   

Agenda

Hier geht es zur Registrierung

NEWS | Januar 2023 Webinar zur Finanzhilfe EU4H-2022-PJ-16

Die HaDEA lädt am 17. Januar 2023 von 10:00 – 12:30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über die Fördermaßnahme “Unterstützung der EU-Länder bei der Umsetzung der Forschungsergebnisse zur Impfung gegen COVID” ein.

Hier geht es zur Registrierung

NEWS | Juli 2022 EU gewährt Ukraine Zugang zu Mitteln des Programms EU4Health

NEWS | Juli 2022 EU gewährt Ukraine Zugang zu Mitteln des Programms EU4Health

Im Rahmen der laufenden Bemühungen der Europäischen Kommission zur Unterstützung des Gesundheitsbereichs hat Kommissarin Kyriakides die Ukraine besucht. Sie traf dort mit dem Gesundheitsminister Viktor Liashko zusammen und besuchte ein medizinisches Zentrum für Kinder sowie eine Rehabilitationseinrichtung. Außerdem unterzeichneten die Kommission und die ukrainische Regierung bei dieser Gelegenheit ein Abkommen über die Assoziierung der Ukraine mit dem Programm EU4Health. Durch dieses Abkommen erhält die Ukraine Zugang zu EU-Fördermitteln für den Gesundheitsbereich. Diese Mittel können im ukrainischen Gesundheitssystem eingesetzt werden, um den unmittelbaren Bedarf zu decken und den langfristigen Wiederaufbau zu unterstützen. Zur Pressemitteilung

NEWS | Juni 2022 Erarbeitung von Prioritäten, strategischen Ausrichtungen und Bedürfnissen für das Arbeitsprogramm 2023
NEWS | Juni 2022 Erarbeitung von Prioritäten, strategischen Ausrichtungen und Bedürfnissen für das Arbeitsprogramm 2023 Für die Erarbeitung der jährlichen EU4Health-Arbeitsprogramme werden im Rahmen von Stakeholder-Konsultationen Prioritäten und strategische Ausrichtungen von aktuellen und künftigen gesundheitspolitischen Themen erfragt. Dazu läuft von Mai bis Juni eine gezielte Ansprache, um die Meinung der gesamten europäischen Gesundheitsgemeinschaft zu den aktuellen Bedürfnissen einzuholen. Diese bietet eine wertvolle Gelegenheit für die Interessengruppen, ihre Ansichten zu äußern, und für die Kommission, Anregungen für Überlegungen zu den Prioritäten und der strategischen Ausrichtung des Arbeitsprogramms 2023 sowie zu den Bedürfnissen, die mit dem Jahresarbeitsprogramm angegangen werden sollen, zu erhalten. Lesen Sie hier mehr zu den aktuellen Entwicklungen auf der Seite der Europäischen Kommission.